BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Herzlich willkommen an der Gemeinschaftsschule Harzgerode!

 

 

Information vom 09.01.2021

 

Das Sekretariat ist bis zum 14.01.2022 wegen Krankheit nicht besetzt.

 

Sie können uns Nachrichten auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen oder eine E-Mail an schreiben.

 

Wir werden uns zeitnah bei Ihnen melden.

 

 

 

 

Wichtig!

Alle Schülerinnen und Schüler, die vor den Weihnachtsferien positiv auf Cov-19 getestet wurden oder unter Quarantäne standen, müssen am Montag (10.01.22) eine Bescheinigung über das negative Testergebnis (von Apotheke oder Teststation oder PCR-Test) mitbringen, um am Unterricht teilnehmen zu können.

 

 

 

 

Informationen zum neuen Jahr

 

In den ersten beiden Schulwochen nach den Weihnachtsferien bestehen laut Schulleiterbrief vom 14.12.2021 weiterhin die tägliche Testung aller Schüler sowie die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Unterricht.

 

Die Aufhebung der Präsenzpflicht wird nach den Weihnachtsferien beendet.

 

Innerhalb der ersten zwei Schulwochen wird je nach Entwicklung der pandemischen Lage eine Neubewertung erfolgen.

 

Schüler, die die Präsenzpflicht ausgesetzt haben, bringen zum ersten Schultag nach den Weihnachtsferien eine Widerrufsbescheinigung ihrer Eltern mit.

 

Schüler, die sich in den Weihnachtsferien in Quarantäne befanden oder aufgrund eines positiven Testergebnisses die Schule vor den Ferien nicht besucht haben, dürfen diese nur mit einer Quarantänebescheinigung und einem negativen PCR- oder qualifizierten Schnelltest betreten.

 

Eine Kontrolle wird vor Beginn der 1. Stunde am ersten Schultag dementsprechend erfolgen.

 

 

 

Bildergebnis für weihnachtclipart

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Großeltern, Familienangehörigen und Kooperationspartnern erholsame, ruhige, besinnliche und vor allem gesunde Weihnachtsferien und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Vielen Dank für die gelungene Zusammenarbeit!

 

 

 

 

Informationen zu Quarantänebestimmungen (10.12.2021)

 

Informationen zu den Quarantänebestimmungen finden Sie unter folgenden Link:

https://www.kreis-hz.de/de/coronavirus.html

 

Unter „Positives Testergebnis-Was ist zu tun?“ sowie „Bin ich Kontaktperson“ finden Sie alle Informationen u. a. zur Länge der Isolation bzw. Quarantäne, deren Berechnung sowie weitere Auskünfte.

 

Bei Wiedereintritt in die Schule reichen sie bitte das negative Testergebnis sowie der Quarantänebescheid ihres Kindes ein.

 

 

 

 

Umgang mit positiven Selbsttests in der Schule (30.11.2021)

 

Bitte achten Sie nach einem positiven Fall in der Klasse (beschrieben auf Handzettel) auf eventuelle Krankheitssymptome Ihres Kindes.

Schicken Sie Ihr Kind in diesem Fall nicht in die Schule, sondern veranlassen Sie einen PCR-Test.

Nach einem positiven Selbsttest in der Klasse sollen sich nach der Rechtsverordnung des Landkreises auch die Geimpften und Genesenen für 5 Tage testen.

Bitte informieren Sie uns unverzüglich über positive Selbsttests unserer Schüler im häuslichen Umfeld und über das PCR-Testergebnis.

 

 

 

 

Änderungen des Schulbetriebes nach der Landespressekonferenz vom 23.11.2021

 

 

Ab Donnerstag, den 25.11.2021 kann die Präsenzpflicht auf Antrag der Erziehungsberechtigten ausgesetzt werden (zunächst bis zu den Weihnachtsferien auf Widerruf).

Eine Begründung entsprechend des Infektionsschutzes muss angegeben werden.

Der formlose Antrag muss von beiden Erziehungsberechtigen unterzeichnet und in der Schule (E-Mail, Post) eingereicht werden.

Die Schüler können sich nicht selbst vom Unterricht abmelden.

Schüler mit aufgehobener Präsenzpflicht erhalten nur Aufgaben im Internen Bereich (Einstellung ab Montag durch die Lehrkräfte).

Eine Kontrolle, Einsendung oder Notengebung ist vorerst nicht beabsichtigt.

Ebenso sind die Schüler verpflichtet, sich - wie im Krankheitsfall - um die eigenständige Nachholung des versäumten Unterrichtsstoffes zu kümmern.

 

Ab Montag, den 29.11.2021 wird die schulische Teststrategie auf jeden Schultag vor Ort ausgeweitet.

 

Die Weihnachtsferien werden vorgezogen und damit verlängert. Der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien ist der 17.12.2021.

 

 

 

 

Neue Allgemeinverfügung des LK Harz zum Umgang mit der Covid-Pandemie an Schulen

 

Ab der 46.KW testen wir dreimal - immer montags, mittwochs und freitags.

Sollte ein Schnelltest positiv ausfallen, wird der Schüler mit einem Formular zur Anweisung eines PCR-Tests und der Aufforderung, die Schule erst wieder mit einem schriftlichen Negativtest betreten zu dürfen, nach Hause geschickt.

Auch Geschwisterkinder des positiv getesteten Schülers müssen sofort die Schule verlassen.

 

In der Klasse des positiven Tests gilt umgehend eine Maskenpflicht für Schüler und Lehrer auch während des Unterrichts.

Alle anderen Schüler werden zu Symptomen (Husten, Schnupfen, Fieber, Halsschmerzen) befragt.

Sollten Symptome bei anderen Schülern der Klasse auftreten, werden diese Schüler ebenfalls mit dem Hinweis, sich mittels PCR testen zu lassen, nach Hause geschickt.

Auch diese Schüler dürfen die Schule erst wieder mit einem schriftlichen Negativergebnis des PCR-Tests betreten.

 

Diese Maßnahme gilt für alle Schüler - auch Genesene und Geimpfte.

Für alle Schüler der betroffenen Klasse wird daraufhin an 5 aufeinanderfolgenden Schultagen (auch für Geimpfte und Genesene) ein Schnelltest durchgeführt.

Sollten weitere Positivfälle auftreten, verlängert sich der Testzeitraum um 7 Tage.

Sollten sich alle PCR-Tests als negativ herausstellen, werden die vorgenommenen Maßnahmen sofort beendet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeinsam statt einsam!  Mit diesem Motto begrüßen wir

Euch herzlich zum Schuljahr 21/22 an der Gemeinschaftsschule Harzgerode!

Mit viel Freude, Motivation, Kreativität und  Liebe,

Erlebnissen, Erfahrungen und  Ideen wollen wir dieses Schuljahr

Interessant, informativ und lehrreich für uns alle gestalten.

Normalität können wir nur gemeinsam wiederherstellen und leben.

Schule darf wieder Spaß und Freude bedeuten und nicht mehr nur Angst vor

Corona, Wut über Beschränkung und permanente Kontrolle heißen. Wir alle

Hoffen auf ein angenehmes und gutes Schuljahr!

Aber natürlich werden wir auch die Probleme gemeinsam meistern!

Für das Schuljahr 2021/22 stehen viele spannende

Termine und Ideen des Teams der Gemeinschaftsschule Harzgerode an:

Schon in den ersten

Schulwochen werden Praktika, Projekte und Theateraufführungen durchgeführt.

Chor, Laienspiel, Floorball, Sportassistenten, Förderkurse sind unsere AGs.

Hauswirtschaft, Technik, PCI, BO sowie Kurse, z.B. KuK, PBG, ANW als

Unterrichtsangebote ergänzen die große Fächervielfalt unserer Schule.

Liebe Schülerinnen und Schüler, werte Eltern, wir wünschen Ihnen und uns

Ein "besonderes" aber dennoch "ganz normales" Schuljahr 2021/22!

 

 

 

 

 

 

 


 

Überarbeitung der Homepage:

 

Sehr geehrte Besucher,

 

wir haben in den Winterferien damit begonnen, Änderungen an der Struktur und dem Design unserer Homepage vorzunehmen. Da dieser Prozess noch nicht abgeschlossen ist, kann es weiterhin zu temporären Einschränkungen hinsichtlich der Nutzbarkeit unserer Homepage kommen. Der Zugriff auf die wichtigsten Bereiche ist jedoch jederzeit gewährleistet:

- Den Vertretungsplan finden Sie unter dem Menüpunkt "Aktuelles".

- Über den Menüpunkt "Service" gelangen Sie zum internen Bereich, wo Sie sich wie gewohnt anmelden können.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.