+++  15. 03. 2021 The Big Challenge - Flyer  +++     
     +++  02. 12. 2020 Hygienekonzept  +++     
     +++  25. 11. 2020 Vorlesewettbewerb  +++     
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Gedenkfeier anlässlich des 81. Jahrestags der Reichspogromnacht

Am Mittwoch, dem 13.11.2019 nahmen Schüler und Schülerinnen sowie Lehrer und Lehrerinnen der Gemeinschaftsschule Harzgerode an der Gedenkfeier anlässlich des 81. Jahrestags der Reichspogromnacht auf dem Jüdischen Friedhof der Stadt Harzgerode teil.

 

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 fanden in Deutschland und in Österreich vom NS-Regime organisierte und gelenkte Gewaltverbrechen gegenüber Juden statt. Zahlreiche Synagogen und Betstuben sowie tausende Geschäfte und Wohnungen wurden zerstört und jüdische Friedhöfe geschändet.

 

Die Gedenkstätte der Stadt Harzgerode wurde in den 1960er Jahren errichtet. Im Jahr 2011 beteiligte sich die Sekundarschule Harzgerode gemeinsam mit der Evangelischen Kirchengemeinde St. Marien und Vertretern der Jungen Union an der Wiederherrichtung. Seitdem ist die Teilnahme an der Gedenkfeier für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule zu einer wichtigen Tradition geworden.

 

Wie wichtig die Erinnerung an die Opfer des NS-Regimes sowie die Auseinandersetzung mit scheinbar Unbelehrbaren ist, wurde im Vorfeld der Gedenkfeier deutlich. So berichtete Bürgermeister Marcus Weise, dass Mitarbeiter des städtischen Bauhofes den Gedenkstein von rechten Schmierereien befreien mussten, um eine störungsfreie Gedenkveranstaltung am Mittwochnachmittag abhalten zu können.

 

Nach der Begrüßung und der einleitenden Rede unseres Ethiklehrers Herr Wolf schritten die Teilnehmer gemeinsam zur Gedenkstätte. Nach den Worten des Bürgermeisters folgten Gedichte und Beiträge unserer sichtlich berührten Schülerinnen Vivienne Spielberg (Kl. 9a), Vanessa Richard (Kl. 9b) und Anna-Lena Wiedel (Kl. 10) sowie von Pfarrer Exner. Anschließend legten die Teilnehmer kleine Steine auf dem Gedenkstein nieder, um den Opfern des NS-Regimes ihre Ehrerbietung zu erweisen.

 

Die Gemeinschaftsschule Harzgerode ist stolz auf ihre Schülerinnen und Schüler, die sich kritisch mit historischen und brandaktuellen Missständen in unserer Gesellschaft auseinandersetzen. Wir werden weiterhin das An- und Gedenken der Opfer des NS-Regimes in Ehren halten. 

 

Bild zur Meldung: Gedenkfeier anlässlich des 81. Jahrestags der Reichspogromnacht

Fotoserien


Gedenkveranstaltung auf dem Jüdischen Friedhof 2019 (13. 11. 2019)